www.lasik.co.at
Sie sind hier: Startseite

Erste Lasikoperation 1993 in Österreich

Erste LASIK in Österreich 1993 , Femtolasik 2004 und Relex-SMILE 2016 - immer auf dem neuesten Stand der Wissenschaft und Technik

Femtolasik oder noch Rasierklinge ?

Seit 2004 verwende ich Femtolaser anstelle Rasierklinge für Lasik Eingriffe und zwar mit dem schnellsten Laser Schwind Amaris 1050 ( seit 2013) oder dem neuesten Laser Zeiss VisuMax im Kombination mit Zeiss MEL 90 ( seit 2016).

Augenlasern billig mit Rasierklinge und Baden ?

Femtolasik

Die seit 2005 durchgeführte Laseroperation mit dem Femtolaser, die sogenannte Sub-Bowmans-Keratomileusis (SBK) wurde im September 2007 von der Nasa (National Aeronautics and Space Agency) und USAF (US Air Force) freigegeben als die Operation der Fehlsichtigkeit bei Astronauten und Piloten.

Ab März 2010 in auserwählten Fällen auch Korrektur der Alterssichtigkeit mit PresbyMax

und Relex SMILE ? Minimal Invasiv single Laser !

Relex® SMILE steht für Small Incision Lenticule Extraction. Seit 2007 mehr als 2 Millionenmal durchgeführt.

Bei diesem Augenlaserverfahren präpariert der Femtosekundenlaser ein dünnes Hornhautscheibchen (Lentikel) im Inneren der Hornhaut, um die Fehlsichtigkeit zu korrigieren. Anschließend entfernt der Operateur das Lentikel durch eine minimale Öffnung von nur 3 mm. Eine großflächige Öffnung der oberen Hornhautschicht (Flap) ist nicht mehr notwendig.

Der VisuMax legt in einem Schritt ein refraktives Lentikel und eine weniger als 4 mm kleine Inzision in der intakten Cornea an – nahezu unabhängig von Umgebungsbedingungen oder Hornhautbeschaffenheit.

Email

Augenlaser+Augenpraxis Salzburg

DDr J Kocmut
FA f. Augenheilkunde u. Optometrie

Tel: +43 662 9010 3800

Innsbrucker Bundesstrasse 35 / III / 38
A-5020 Salzburg

21:01

Augenlaser-Salzburg
Femto-Lasik
Presbyopie Femtolasik

Email

Tel: +43 662 9010 3800

Innsbrucker Bundesstrasse 35 / III / 38
A-5020 Salzburg

Zugriffe heute: 537 - gesamt: 8477.

Terminanfrage