www.lasik.co.at
Sie sind hier: Startseite » Fragen+ » Ihr Beitrag

Ihr Beitrag

Was können Sie zum Gelingen Ihrer Fehlsichtigkeitskorrektur beitragen?

Vor der Operation
3 Wochen vor der Operation dürfen keine harten/halbharten Kontaktlinsen mehr getragen werden; weiche Kontaktlinsen müssen 4 Tage vorher ausgesetzt werden.

Bitte entfernen Sie am Tag vor der Operation sorgfältig Ihr Make-up und schminken/ parfümieren Sie sich am Operationstag nicht (vor allem keine Wimperntusche).

Vor der Operation können Sie ganz normal essen und trinken.

Nehmen Sie am Operationstag eine Sonnenbrille mit. Das Tragen einer Sonnenbrille nach der Operation wird aufgrund der Empfindlichkeit der Augen direkt nach dem Eingriff als sehr angenehm empfunden.

Nach der Operation
Halten Sie Ihre Augen während 4 Std. möglichst entspannt geschlossen (wie wenn Sie schlafen würden). In der übrigen Zeit sollten Sie häufig blinzeln.

Kneifen Sie die Lider nicht zusammen und reiben Sie für 48 Std. nicht in den Augen.

Die erhaltene Schutzbrille/Klappen sollten Sie während der ersten Nacht unbedingt tragen.

Am Morgen nach der Behandlung können Sie wieder duschen sowie Ihr Gesicht vorsichtig waschen.

Nach eine Woche dürfen Sie sich wieder schminken.

Sport:
1 Woche kein Einzelsport
2 Wochen kein Mannschafts- und Ballsport
4 Wochen kein Kampfsport
3 Monate nicht Tauchen

UV- Strahlung:
2 Wochen keine Ferien am Meer/ in den Bergen
4 Wochen kein Solarium

Tragen Sie bei starker Sonneneinstrahlung eine Sonnenbrille mit gutem UV-Schutz.

Wegen erhöhter Infektionsgefahr ist der Besuch von öffentlichen Schwimmbädern und Saunas während 2 Wochen nicht zu empfehlen.

Meiden Sie in den ersten Tagen Räume, in denen geraucht oder gereinigt wird, da dies Reizungen am Auge verursachen kann.

Sie erhalten verschiedene Augentropfen zur Behandlung zu Hause. Applizieren Sie diese in der vorgeschriebenen Dosierung, um das Operationsresultat zu verbessern. Geben Sie uns allfällige Medikamentenunverträglichkeiten an.

Bei Beschwerden: Informieren Sie uns sofort Insbesondere beim Auftreten von… Schmerzen am operierten Auge, Akuter Sehabnahme und vermehrter Rötung der Augen.